Workshops

Geometrie begreifen

Geometrische Gesetze erschliessen sich praktisch im eigenhändigen Modell-Bauen: sie prägen sich als Erlebnis ein. Workshops stehen in einem inhaltlichen Kontext, der in die praktische Arbeit einfliesst. Es hat sich bewährt, Workshops mit einem inhaltlichen Vortrag zu verbinden, und bei Bedarf seminaristisch zu erweitern.

Jeder nimmt ein fertiges, selbstgebautes Modell mit nach Hause. Und die Erfahrung, ein Stück weit sich etwas selbst erarbeitet zu haben. Daran wird einen das selbst-gefertigte Modell stets erinnern.

Arbeitsweise: Zeichnen, Konstruieren, Modulares Origami (formschlüssige Verbindungen), Modellbau (Papier, Karton, Klebstoff), ggf. nach Vorlagen bzw. Ausschneidebogen.

In geselliger Runde sind Durststrecken, die auch beim Modellbau vorkommen, leicht zu überbrücken. Gegenseitige Hilfe beschleunigt das Fertigstellen. Und gegenseitiger Austausch belebt die handwerkliche Arbeit.

Der Geometrie-Künstler Alexander HEINZ bringt als Buchbinder-Meister reiche praktische Erfahrungen ein, und gibt Hilfestellung, wo nötig. Die inhaltlichen Schwerpunkte seiner Arbeit führen Handwerk, Kunst und Wissenschaft zusammen, und bewegen sich auf einer allgemein-verständlichen Sprach-Ebene.

Inhalte und Arbeitsweise können nach individuellem Bedarf zusammengestellt werden. Bei Interesse nutzen Sie bitte das Kontaktfeld oben rechts.

Be Sociable, Share!