Posts Tagged: Metamorphose


25
Mai 07

Wunderbare Platonische Körper Hauteroda 2007

bewegliche Modelle entstehen

bewegliche Modelle entstehen

beim Bua beweglicher Modelle

beim Bau beweglicher Modelle

Wie kommt es, dass die regulären Polyeder oder Platonischen Körper als schön empfunden werden? Das gesteht man doch sonst Kunstwerken und nicht Gegenständen der Naturwissenschaft zu!

Für ein paar Tage nahmen wir uns die Zeit. In aller Ruhe ließen wir uns auf die wunderbaren mathematischen und zahlenmäßigen Eigenschaften der Platonischen Körper und ihrer Zusammenhänge untereinander ein.

Ihre Darstellung in der Geschichte (Steinzeitliche Steinkugeln, PLATOS Beschreibung, römische Bronzemodelle, DÜRERS und LEONARDOS Illustrationen) und streiflichtartige Blicke in das Mineralreich u.v.m. ließen uns wahrlich staunen.

Dazu dienten uns auch praktische Zugangsweisen im Modellbau in verschiedenen Materialien wie Ton, Karton, Plexiglas. Es entstanden auch bewegliche, umstülpbare Modelle, die ein besonders aktives Mitdenken erforderten. Indes sangen draußen, auch am hellichten Tag, die Nachtigallen. Man konnte sich im Paradies wähnen.

Herzlichen Dank an Tobias Knabe für seine freundliche Unterbringung im “Haus auf dem Berge


2
Nov 06

Metamorphosen – Divinedivision

An festen Formen können wir uns gut orientieren, und danach unsere Bewegungen einrichten. An beweglichen Formen vollziehen wir – bewußt oder unbewußt – die Bewegung mit, und kommen dadurch selbst in Bewegung. Königlich ist es zu sehen, wie in der Bewegung aus einer festen Form eine andere entsteht. Zu sehen – 2D – bei divinedivision (Polyeder-Entfaltung). Die Idee von Bruno HOFFMANN haben David und Roman RENTROP und Florian WELKER webtauglich umgesetzt.